Rollhacke für WeinbauEine inovative Unterstock-Rollhacke zur Bodenbearbeitung im Weinbau hat Bähr Bau- und Landmaschinen entwickelt und neu im Programm.

Gerade der Unterstockbereich im Weinbau ist bei der Bodenbearbeitung eine besondere Herausforderung für den Winzer. Für diesen Einsatz sind schon viele Maschinen entwickelt worden.

Rollhacke für den Unterstockbereich im Weinbau.

Die neue Alternative für die Bearbeitung des Unterstockbereich im Weinbau von Bähr Weinbautechnk. Unterstock-Bodenbearbeitung ganz ohne Chemie!

Kundenmeinung zur Rollhacke:

Die Rollhacke ist einmalig in Geschwindigkeit und Arbeitsqualität. Sauberes Arbeiten bei festem Boden und hohen Unkräutern bei sehr geringen Verschleiß. Es gibt nichts besseres.

K. Korz Agrar GbR aus Feilbingert

 

Rollhacke im Einsatz im Weinberg als Video:

Vorteile der Unterstock-Rollhacke

  • stabile Säulenaushebung
  • solider Hubturm
  • doppelwirkender Zylinder
  • Rollhackescheibe aus hochwertigem Stahl
  • stufenlos verstellbare Rollhacke
  • einfacher Wechsel der Rollhackenscheiben
  • Kombinaton von Rollhacke und Scheibe möglich
  • Einzeln oder in Kombination mit Fingerhacke einsetzbar

Hydraulischer Verstellrahmen

Fingehacke mit hydraulischer Verstellrahmen

Informationen zur Fingerhacke finden Sie hier: >>Weiter zur Fingerhacke

Rollhacke erweiterbar: Hydrautische Unterstockverstellung

  • stabile Ausführung
  • hydrautische Seitenverschiebung

Hydraulischer Dreipunkt Verstellrahmen

  • für Front- und Heckanbau geeignet
  • An den Verstellrahmen können Fingerhacken sowie Rollhacken angebaut werden
  • Arbeitsbreite 1,40 – 2,60 m
Rollhacke mit Anbaurahmen
Rollhacke doppelseitig mit Dreipunktverstellrahmen

 

Artikel über Bähr Rollhacke im „Der Deutsche Weinbau“

In der Fachzeitschrift „Der Deutsche Weinbau“ wurde in der Ausgabe 5/16 ein Artikel zu der Bähr Rollhacke veröffentlicht.

Rollhacke im Deutschen Weinbau